Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Johann Zeilinger (Sonntag, 18. November 2018 00:50)

    Antigone 2018:

    Wieder ein dichter und unvergesslicher Theaterabend!
    Das Ungeheuerliche von wunderbaren Darstellern eindrucksvoll und packend in Szene gesetzt - DANKE und BRAVO euch allen!!

    Und dazu sagt(e) Sophokles: Achtung verdient, wer vollbringt, was er vermag.

  • Johann Zeilinger (Freitag, 13. April 2018 23:11)

    Auch wenn ich mich wiederholen muss:

    Die Premiere von "Nora oder Ein Puppenheim" war wieder vom Feinsten!

    Und wieder habt Ihr alle einen überzeugenden Beweis Eures Talents, Eures Fleißes und Eurer Hingabe zum Theater abgegeben.

    Frau Vogl und das gesamte Ensemble sind ein richtiger Schatz für Maria Anzbach - darauf könnt Ihr stolz sein!

    Vielen DANK!!

  • Johann Zeilinger (Montag, 20. November 2017 21:50)

    Wir haben den "Nackten Wahnsinn" am 19. Nov. 2017 genossen und senden Frau Vogl und dem gesamten Ensemble ein herzhaftes "BRAVOOO!!!".

    Ihr seid wunderbar!

  • Anna Luckner (Samstag, 15. Oktober 2016 09:20)

    Hexenjagd - eine tolle Vorstellung ! Dickes Lob an alle Darsteller - es war ganz einfach super ! Danke für den wundervollen Theaterabend !

  • Johann Zeilinger (Samstag, 15. Oktober 2016 00:02)

    Was für ein Abend!!

    Grandiose Premiere der "Hexenjagd" am 13. Oktober 2016: Spannend und beklemmend gespielt - ein wirklich erstaunliches Ensemble im Volleinsatz!

    DANKE für diese großartige Vorstellung - bekomme noch heute "Gänsehaut" beim Schreiben. Bis bald!

  • Johann Zeilinger (Freitag, 09. September 2016 23:06)

    Der letzte der feurigen Liebhaber - die Tippows wieder ganz groß!!
    Bin einfach begeistert und freue mich schon auf das nächste Stück - DANKE!

  • Johann Zeilinger (Sonntag, 22. November 2015 22:28)

    Gratulation zur beindruckenden Vorstellung "Geschichten aus dem Wienerwald" am 21. November 2015 in Maria Anzbach!

    Alle Charaktere überzeugend und entlarvend dargestellt - Riesenkompliment an das gesamte Ensemble!

    Wir Anzbacher können wirklich stolz auf Frau Vogl und die Schaustellerei sein - und sagen DANKE!

  • Helmut Binder (Mittwoch, 17. September 2014 21:26)

    Ein beeindruckender Theaterabend im Prückel. Schauspieler professionell, überzeugende Regiearbeit -
    ein Ensemble mit Kraft und Facettenreichtum. Beste Wünsche.

  • Michael Mitrovic (Montag, 15. September 2014 21:29)

    Am Freitag erlebte ich und viele andere Besucher einen wirklich tollen Theaterabend. Das Ensemble der Schaustellerei Maria Anzbach hat es wieder eindrucksvoll geschafftl ein Stück Weltliteratur
    intensiv über den Bühnenrand hinaus in den Zuschauerraum ausstrahlen zu lassen.
    "Geschlossene Gesellschaft" von
    Stare haben sie in der Dichte des Inhaltes und trotzdem nicht übertrieben aufgeführt.
    Es waren auch die "Typen" einfach grandios besetzt. Man glaubte jeder Figur ihre "Geschichte".
    Nochmals ein großes Lob und Danke an die Darsteller.

    Michael Mitrovic

  • Johann Zeilinger (Sonntag, 07. September 2014 00:14)

    Ein Riesenlob für den 'Eingebildeten Kranken' am 6. September 2014 in Maria Anzbach!!

    Alle Mitwirkenden grandios (Herr Tippow und Frau Leutgöb in Bestform!!) - es ist unglaublich was Frau Vogl aus dem gesamten Ensemble herausholt.

    Das man in Maria Anzbach hochwertiges Theater genießen kann ist eine Riesenfreude und das Verdienst von Frau Vogl!

    Nochmal großes Kompliment und ein herzliches DANKE - euer/Ihr Johann Zeilinger

  • H.M. aus Köln (Samstag, 29. März 2014 20:22)

    26. März 2014:

    Es war gestern wirklich ein grandioser Theater-Abend für uns, der "Gott des Gemetzels"! So, wie die "Schaustellerei" aufgetreten ist, hat man es bei Profis selbst nicht häufig. Die "authentische"
    Wirkung war einfach toll, die Charaktere und Situation wunderbar heraus gespielt, mehr als amüsant. Das ist einfach sehr gut, was ihr da auf die Bühne bringt.
    Zudem haben wir uns dort "vor Ort" sehr wohl gefühlt. Danke also nochmal für alles

  • bernhard machata (Samstag, 29. März 2014 20:19)

    21. 3. 2014, "die präsidentinnen" in pressbaum:

    ein sehr gutes stück toll gespielt!
    profis könnens net besser.

    danke für diesen abend.

  • Alexandra aus Wien (Samstag, 29. März 2014 20:17)

    12. August 2013
    Das Stück "Hotel zu den zwei Welten" hat meine Seele berührt. Ich bekam Gänsehaut - so sehr hat es mir gefallen.
    (Gibt es vielleicht eine Wiederholung ? :) Freue mich schon auf die "Präsidentinnen"
    Liebe Grüsse an das ganze Team
    Alexandra

  • bernhard machata (Freitag, 21. März 2014 22:56)

    21. 3. 2014, "die präsidentinnen" in pressbaum:

    ein sehr gutes stück toll gespielt!
    profis könnens net besser.

    danke für diesen abend.